Liebe BSBler,

an dieser Stelle findet Ihr alles zur Aktion, in chronologischer Reihenfolge.
Wenn Ihr Fragen habt, ruft uns gerne an oder schickt uns eine E-Mail.
Wir freuen uns, dass Ihr dabei seid!

Mit herzlichen Grüßen

Euer effizienz-Team

effizienz - Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Carola Riemann, Peter-Michael Trapp
Louisenplatz 32
47551 Bedburg-Hau
Tel.: +49 2824 999 2392
Mobil: +49 177 762 3525
Mobil: +49 178 731 9179
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.effizienz.de
BSBler echt stark

Alle Webinare werden online über Webex angeboten und sind kostenfrei.


20. - 22. 09.2022: LERN-EVENT, VIENNA HOUSE HOTEL,
CASTROP-RAUXEL

Genaue Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung gibt’s in Kürze.

12.05.2022: WEBINAR „SELBSTFÜRSORGE“

Liebe BSBler,
viele von Euch haben sich sicherlich schon einmal die Frage gestellt: Wieso kann ich so gut für andere sorgen, aber weniger für mich selbst?

Der Volksmund sagt: „Die Schuster tragen die schlechtesten Schuhe“, was so viel heißt wie: „Sie machen gute Arbeit, zeigen es aber nicht am eigenen Fuß“.

Möchtest Du erfahren, wie andere beratende Menschen dieses so wichtige Thema angehen? Hast du Fragen dazu, bekamst sie aber bisher nicht beantwortet?

Am Donnerstag, den 12. Mai 2022 ab 19 Uhr hast Du die Möglichkeit, Antworten zu bekommen, Antworten auf deine ganz speziellen, persönlichen Fragen!
Michaela Göddenhoff, Ute Werthmann und Thomas Patzelt stehen Dir mit all ihren Erfahrungen zur Verfügung. Bring also Deine Fragen mit und sei dabei, wenn es um Euer Wunschthema Nr. 1 geht:

WEBINAR 1: SELBSTFÜRSORGE. 12.05.2022., 19:00-20:00 UHR



Es wird via Webex durchgeführt, ist kostenlos und wird Euch mit Sicherheit eine Menge bringen. Die Beiträge der Referent*innen werden aufgezeichnet und den Teilnehmenden anschließend zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen bitte ab sofort unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Stichwort Webinar Selbstfürsorge.

NEUES ZUR AKTION „BSBler IN ACTION“ – APRIL 2022

Liebe BSBler,
eigentlich wollten wir uns ja erst im Mai wieder melden … smiley. Aber wir möchten Euch noch so viele interessante Menschen vorstellen, die die Webinare und den Lern-Event mitgestalten, dass wir jetzt ein bisschen Gas geben und Euch schon heute schreiben. Und ganz wichtig:

DAS ERSTE WEBINAR STEHT.
THEMA: SELBSTFÜRSORGE.
TERMIN: 12. MAI 2022, 19:00 – 20:00 UHR.
BITTE SCHNELL ANMELDEN!



Es findet online via Webex statt, ist kostenlos und wird Euch mit Sicherheit eine Menge bringen. Denn schließlich geht es um Euer Wunschthema Nr. 1 „Selbstfürsorge“.

Anmeldungen bitte ab sofort unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Stichwort Webinar Selbstfürsorge.

Es wird durchgeführt von MICHAELA GÖDDENHOFF, www.seelen-bewegen.de , die sich letzten Dezember vorgestellt hat, THOMAS PATZELT , www.spielfrei24.de , von ihm habt ihr im März gelesen und UTE WERTHMANN , sie stellt sich Euch heute vor.

MITGESTALTERIN UND REFERENTIN IM WEBINAR 1: UTE WERTHMANN

„Mut zur Veränderung – immer nur für heute! Dieses Motto hat mir vor vielen Jahren geholfen, mir meine Genesung nach einem Erschöpfungssyndrom/Burnout zu erarbeiten. Seither begleitet es mich und stärkt mich in meiner täglichen Arbeit als Referentin in der betrieblichen Sucht- und Sozialberatung.

In meiner langjährigen Betriebsratsarbeit und als Gewerkschaftsfunktionärin in der NGG mit Schwerpunkt politische Bildung in der Frauenarbeit war ich es gewohnt, ständig für andere zu denken, zu fühlen, zu handeln. Das ging irgendwann an die eigene Substanz und schließlich gar nicht mehr. Nach einer Reha-Maßnahme und Therapie begann ich mit meiner Biografie-Arbeit. Heute kann ich sagen: Ich habe nun verstanden, jeden Menschen als Chef/Chefin des eigenen Lebens zu sehen, darin zu fördern und zu fordern. Das hilft ihm/ihr und mir und macht mein Engagement für Menschen und soziale Arbeit viel effektiver.

Meine weiteren beruflichen Stationen: Ausbildung zur betrieblichen Suchtberaterin, ständige Weiterbildungen an der Leibniz Universität/Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft, Projektbegleitung und Dozentin beim Aufbau des BGM in der Berufsfeuerwehr Hildesheim, Ausbildung in gewaltfreier Kommunikation nach M. Rosenberg, langjährige Seminarerfahrung im Bereich Arbeit-Beratung-Kommunikation.“

DIE NÄCHSTEN NEUIGKEITEN FOLGEN IN KÜRZE

In unserer nächsten Neuigkeiten-Mail gibt es detaillierte Informationen zum Webinar Nr. 2. Außerdem erfahrt Ihr mehr zum Event (20.-22.09.2022 in Castrop-Rauxel) und lernt weitere Mitgestalter*innen vor. Es bleibt also spannend und lohnt sich dabeizubleiben.

LERN-EVENT: 20.-22. September 2022

Bitte reserviert den Termin: 20.-22. September 2022, Castrop-Rauxel. Möglichkeiten zur Anmeldung gibt’s in Kürze.

NEUES ZUR AKTION „BSBler IN ACTION“ – MÄRZ 2022

Liebe BSBler,
heute melden wir uns mit einem herzlichen Vorfrühlingsgruß bei Euch und den versprochenen Neuigkeiten zur Aktion ECHT STARK: BSBler IN ACTION.

EURE THEMENWÜNSCHE

Vielen Dank allen, die uns ihre Themenwünsche für Webinare und Event geschickt haben.
Demnach liegen Euch vier Themenschwerpunkte besonders am Herzen:

  • Selbstfürsorge
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflege von Angehörigen
  • Umgang mit Corona

Wir arbeiten gerade fleißig an der Webinarkonzeption und werden Euch in Kürze die Einladung zum ersten Webinar schicken.

SAFE THE DATE: 20.-22. September 2022

Auch die Eventplanung ist in vollem Gange. Bitte reserviert schon mal den Termin:
20.-22. September 2022, Castrop-Rauxel. Beim nächsten Mal erzählen wir mehr darüber.

MITGESTALTER UND REFERENT: THOMAS PATZELT

Im Dezember hat sich Michaela Göddenhoff, www.seelen-bewegen.de , vorgestellt. Heute erfahrt Ihr etwas über Thomas Patzelt, der ebenfalls aktiv in Webinaren und Event mitwirkt.

„2012 habe ich den Verein spielfrei24 e. V., www.spielfrei24.de , ins eben gerufen. Seither unterstütze ich als Begleiter und Coach Menschen auf ihrem individuellen Weg aus der Krise. Aus dieser vielseitigen Tätigkeit mit unterschiedlicher Klientel entstand die Idee zu ´Denk in Lösungen´ – denn jeder Mensch hat das Zeug dazu, seine individuelle Lösung selbst in sich zu finden! Sie steckt in jedem von uns … Zu meinem großen Glück habe ich das am eigenen Leib erfahren dürfen. Ich war 37 Jahre alt und erlebte gerade meinen absoluten Tiefpunkt – ich war frisch geschieden, hatte einen Berg voller Schulden, war vorbestraft, stand mit einem Bein halb im Knast, hatte Berufsverbot und musste aufgrund dessen sogar Privatinsolvenz anmelden! Hintergrund davon war, dass ich glücksspielsüchtig bin und eine Unmenge an Geld (mein eigenes und fremdes – ca. 100.000 Euro) über mindestens vier Jahre hinweg exzessiv an Spieleautomaten verspielt hatte. Dass ich krank bin und mein Leben komplett aus den Fugen geraten war, das musste ich selbst erst einsehen … was ich nach einer Therapie, mehreren Anläufen und dem regelmäßigen Besuch einer Selbsthilfegruppe auch tat! Ich krempelte meinen Alltag völlig um – fing in allen Bereichen meines Lebens wieder neu an und kann heute mit Stolz sagen, dass ich seit 2007 durchgängig spielfrei bin!

Diese kraftvolle Erfahrung, dass ich ändern kann, was ich verändern möchte, was mich stört und belastet, gebe ich an meine Klient*innen weiter und unterstütze sie darin, ihren eigenen Weg zu finden.“

DIE NÄCHSTEN NEUIGKEITEN GIBT’S IM MAI

In unserer nächsten Neuigkeiten-Mail geben wir Einblicke in die Inhalte des Events (20.-22.09.2022 in Castrop-Rauxel) und stellen weitere Mitgestalter*innen vor.

Außerdem wird es detaillierte Informationen zu allen Webinaren geben.
Es bleibt also spannend und lohnt sich dabeizubleiben.

NEUES ZUR AKTION „BSBler IN ACTION“ – DEZEMBER 2021

Liebe BSBler,
Die nächsten Monate werden wir Euch regelmäßig mit Neuigkeiten zur Aktion ECHT STARK: BSBler IN ACTION versorgen. Wir geben Euch Einblicke in die Inhalte des Events und stellen Euch die Mitgestalter vor.

Beginnen möchten wir heute mit  Michaela Göddenhoff. Sie wird auch bei den künftigen Neuigkeiten-Mails mitwirken...

„Ich bin 2014 zu Effizienz gestoßen und habe in den vergangenen Jahren die Azubi-Schulungen von Effizienz mit betreut. Selber blicke ich auf eigene Erfahrungen mit dem Suchtmittel Alkohol zurück. Heute sage ich: ´Ein Mensch schaut in die Zeit zurück und sieht, sein Unglück war sein Glück´.

Meine letzten Jahre waren geprägt von Persönlichkeitsentwicklung und beruflicher Weiterbildung. Mein heutiges Berufsleben ist sehr bunt: Ich arbeite angestellt bei einem Suchtselbsthilfeverband und selbstständig u.a. als Humanistische Gesprächstherapeutin und Wanderführerin.

Meine eigenen Schritte zu mehr Selbstannahme, Selbstfürsorge und Selbstverantwortung, sehe ich heute als eine meiner Ressourcen für meine Arbeit.

Bei dem Event werde ich Euch u.a. bei Beratungsspaziergängen mit einem offenen Ohr zur Seite stehen.

Vielleicht möchtet Ihr schon vorher mehr über mich erfahren und meine Angebote kennenlernen, dann kann ich Euch meine Homepage  www.seelen-bewegen.de   empfehlen.

ZUM GUTEN SCHLUSS NOCH EINE GROSSE BITTE:

Sendet uns baldmöglichst, spätestens bis zum 30.12.21, Eure Themenwünsche, die Euch besonders am Herzen liegen. Ihr könnt dazu einfach den Fragebogen nutzen, den wir Euch kürzlich geschickt haben. Wir hängen ihn heute noch einmal als Anlage an. Auf Basis der Rückmeldungen erarbeiten wir im effizienz-Team eine Webinarreihe exklusiv für Euch.

NOVEMBER 2021: AUFTAKT DER AKTION „BSBler IN ACTION“

Liebe BSBler,

dies ist der Auftakt zu etwas ganz Neuem – exklusiv für Menschen, die sich in der Betrieblichen Sucht- und Sozialberatung engagieren.

In unserer nun schon langjährigen Arbeit in der BSBler-Ausbildung erfahren wir immer wieder, wie wichtig es ist, Euer wertvolles Engagement bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten.

Wir von effizienz haben deshalb die Aktion ECHT STARK: BSBler IN ACTION ins Leben gerufen. Sie besteht aus drei Bausteinen:

  1. Ermittlung der Themen, die Euch ganz besonders auf dem Herzen liegen. Dazu senden wir Dir den beigefügten Fragebogen und bitten Dich, ihn bis zum 30.12.2021 ausgefüllt an uns zurückzuschicken.
  2. Auf Basis der Rückmeldungen konzipieren wir im effizienz-Team eine Webinarreihe exklusiv für Euch. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenfrei. Eine Einladung erhältst Du jeweils rechtzeitig, damit Du den Termin für das Webinar einplanen und Dich anmelden kannst.
  3. Das Finale bildet ein dreitägiger Lern-Event. Er findet im Herbst 2022 in Präsensform statt. Ort und Termin geben wir frühzeitig bekannt. Hier kannst Du all Dein Wissen, Dein Können, Deine Erfahrungen einbringen und vertiefen, Dich mit anderen BSBlern austauschen, gemeinsam Neues erkunden und dann mit einem guten Polster gestärkt in Deine betriebliche Arbeit gehen.

Bist Du dabei? Je mehr mitmachen, desto größer ist der Nutzen für alle: für Dich, für alle BSBler, für Eure Kolleginnen und Kollegen, denen Ihr zur Seite steht, für die Unternehmen, in denen Ihr tätig seid und letztlich für die Welt, die wir gemeinsam ein Stück besser machen wollen. Kennst Du andere BSBler, die auch Lust haben mitzumachen? Gib gerne dieses Schreiben an sie weiter und/oder nenne uns ihre Namen, damit wir sie direkt einladen.

Wir freuen uns auf Dich! Und wir sind sicher, es wird eine gelungene Aktion für alle, die sich mit Herz und Verstand in der betrieblichen Sucht- und Sozialberatung engagieren.

Bitte schau doch mal direkt in den Fragebogen und schreibe uns, welche Themen Dir besonders wichtig sind. Dann können wir uns schon bald im ersten Webinar wiedersehen.